Ubuntu BitTorrent (GnomeTorrent) Fehler 98

Wenn man nicht auf eines der großen Torrent-Programme (wie Azureus) zurückgreifen möchte, steht unter Ubuntu standardmäßig GnomeTorrent zur Verfügung. Sobald man jedoch mehr als einen Download startet (bzw. den ersten beendet hat), folgt unter Feisty Fawn (und wohl schon auch schon unter Edgy Eft) die Fehlermeldung:
Couldn't listen - (98, 'Address already in use')

Der Fehler liegt an den Default-Einstellungen für den min_port bzw. max_port (die beide auf 6881 stehen) von GnomeTorrent.

Zur Fehlerbehebung einfach „gconf-editor“ starten und unter „/apps/gnome-btdownload/settings“ die Einstellung für min_port und max_port ändern (zum Beispiel auf 55555 und 55556) und evtl. am Router Port-Forwarding entsprechend einstellen.

Links:
Lunchpad Bug-Report
Ubuntuforums.org

--
Beitrag interessant? Ich freue mich über einen Kauf bei Amazon*.

3 Gedanken zu „Ubuntu BitTorrent (GnomeTorrent) Fehler 98“

  1. Besten Dank! Dies (habe min_port bei 6881 belassen und max_port auf 6889 gesetzt) hat das Problem behoben.
    Wirklich komisch, dass es standardmäßig nicht so konfiguriert ist.

  2. Hmm, kenne mich in der Materie nicht aus, aber eigentlich müsste GnomeTorrent genauso (un)sicher sein wie alle anderen Torrent-Clients auch. Jeder der eine deiner Dateien lädt (die du zur Verfügung stellst / selber gerade herunterlädst) brauch dafür deine IP.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code