Logitech G915 TKL@Mac OS – Falsche Tastenzuordnung

Wenn die Logitech G915 TKL unter Mac OS per Bluetooth mit dem Mac(Book) verbunden wird, erkennt Mac OS sie häufig nicht korrekt. Dann ist die Taste für ^ ° (Zirkumflexzeichen, Dach-Taste, Tottaste) mit der Taste für < > (kleiner als; größer als) vertauscht. Das ist besonderes für den Shortcut zum Fenster einer Anwendung durchschalten extrem nervig.

Lösung:

  1. Unter Systemeinstellungen -> Tastatur auf den Button „Tastaturtyp ändern …“ klicken.
  2. Beim Punkte „Tastatur identifizieren“ im Tastatur-Assistent dann aber nicht wie gefordert die Taste < > sondern „y“ drücken.
  3. Die zweite Abfrage der „-“ Taste korrekt eingeben.
  4. Jetzt sollte in der „Zusammenfassung“ ANSI (USA…) ausgewählt sein, hier die Auswahl auf ISO (…) ändern und „Fertig“ klicken.

Danach sind die Tasten bei mir wieder korrekt zugeordnet.

Weiterführende Links

schieb.de (bei mir war jedoch der in 4. beschriebene Wechsel in der Zusammenfassung nötig).

--
Beitrag interessant? Ich freue mich über einen Kauf bei Amazon*.

Kurztest/Review: Apple Watch Ständer in GameBoy-Optik

Wer die Apple Watch am Nachttisch als Wecker nutzen möchte, und sie nicht einfach nur auf die Seite legen will, hat eine nicht eben kleine Auswahl an Gehäusen oder Ständern, die gleichzeitig eine Halterung für das Ladekabel vorsehen. Ich habe mich für meine Apple Watch Series 4 (44mm)* für den W5 Ständer von elago* entschieden, der in nerdiger GameBoy-Retro-Optik daherkommt.

Über den „nützlichen“ Gegenwert des zu zahlenden (mit 15 Euro nicht gerade günstigen) Preises, lässt sich sicherlich streiten. Von der Qualität des Retro-Ständers/Gehäuse war ich dann aber doch überrascht. Er macht optisch einiges her, ist vom Gewicht her genau richtig, um nicht unmotiviert über den Nachttisch zu rutschen und aufgrund des gummi-weichen Silikon-Materials läuft man auch nicht Gefahr, die Apple Watch aus Versehen zu verkratzen. Die Halterung für den Kopf des Apple Ladekabels hält diesen gut in Position und das Kabel lässt sich ordentlich nach hinten weg aus dem Gehäuse führen.

Abzüge in der B-Note gibt es für die Watch Band Kompatibilität. Wer ein Apple Watch Sport Loop* oder ähnlichen Armband an der Apple Watch hat, muss mit einem nicht ganz optimalen, passgenauen Sitz der Uhr im Ständer rechnen. Da die seitlichen Schlitze des Ständers für ein normaldickes Armband ausgeführt sind, die Loops auf einer Seite aber ja aufeinander liegen und somit die doppelte Dicke haben. Passen tuts trotzdem, da der Stände dank Silikon-Material flexibel ist.

--
Beitrag interessant? Ich freue mich über einen Kauf bei Amazon*.

Simplify my tech life I: Fenstermanagement@macOS

Es gibt kaum etwas nervigeres, als Programmfenster mit der Maus von Hand nebeneinander anzuordnen. Im Gegensatz zu Windows 10 (z.B. Windows-Taste + Pfeiltaste) bringt macOS jedoch keine Shortcuts zum simplen Managen der Fensteranordnung auf dem Bildschirm mit. Um diese Funktion unter macOS nachzurüsten, habe ich bislang auf das BetterTouchTool gesetzt (das die eigentlich zuständige Komponente BetterSnapTool beinhaltet). Dem überbordenden Funktionsumfang von BTT habe ich letztlich dann aber doch nicht (mehr) genutzt (wie die Individualisierung der Touch Bar oder von Touchpad-Gesten).

Jetzt bin ich auf Magnet umgestiegen, das alle Funktionen mitbringt, die ich für mein Fenstermanagement brauche, aber auch nicht viel mehr. Leider nehme ich an, dass der Umstieg nicht viel an einem immer mal wieder auftretenden Problem ändern wird: ab und an funktionieren die Shortcuts nicht mehr, weil irgendein Safari-Tab oder anderes Programm vergessen hat, den macOS Secure Input Modus zum Schutz von Passworteingaben (der andere Programme vom Lesen der Tastatureingaben abhält) wieder zu beenden.

--
Beitrag interessant? Ich freue mich über einen Kauf bei Amazon*.