Die Luftnummer oder: Das neue iPad Air

Wow, Apple hat es geschafft. Nach vier Generationen des iPads macht Apple mir den Abschied aus seinem Goldenen Käfig mit der neuen Generation tatsächlich einfacher. Keine Frage, das iPad Air ist wirklich merkbar leichter und weniger voluminös als die 4. Generation. Allerdings bekommt man dafür den Eindruck, einer – zwar gut gemachten – China-Kopie aufgesessen zu sein. Die Abstriche, die Apple zur Reduktion von Gewicht und Dicke des iPads gemacht hat, sind leider beim Display bzw. dessen Oberfläche unüberseh- und fühlbar. Die Oberfläche ist noch etwas anfälliger für Fingerabdrücke, was aber nicht das schlimmste ist. Wirklich störend ist die höhere Flexibilität des Displays. Man hat dabei nicht nur das Gefühl, das Display stärker einzudrücken, sondern bekommt auch tatsächlich schon bei wenig Kraftaufwand ein ungewolltes optisches Feedback in Form von Schlieren. Ich weiß nicht, ob Apple nur die Oberflächenbeschichtung dünner gemacht hat oder das Material geändert wurde, auf jeden Fall ist das Ergebnis ein deutlicher Rückschritt. Dieser macht sich auch akustisch und haptisch bemerkbar. Das Tippen auf dem Display ist lauter, hört sich für mich hohler an und fühlt sich billiger an, irgendwie mehr nach Plastik.
Ansonsten lässt sich an der Qualität natürlich nichts aussetzen. Spaltmaße und Verarbeitung sind Top. Auch den schnelleren Prozessor merkt man deutlich (allein schon beim Starten anspruchsvollerer Apps). Über die veränderten Kanten kann man streiten. Ich finde die weniger stark abgeflachten Ränder des neuen iPad Air deutlich angenehmer. Dafür sind die neuen „Stereo-Lautsprecher“ ein Witz. Ganz nah beieinander, jeweils rechts bzw. links vom Lightning-Anschluss auf der kurzen Seite des iPads, angebracht, gibt es eigentlich keine sinnvolle Handhabung des iPad bei der man tatsächlich in den Genuss von Stereosound kommt. Immerhin kommt es seltener vor, dass man mit der Hand den ganzen Lautsprecher verdeckt. Das Gesamtpaket finde ich dann aber doch nicht wirklich überzeugend.

--
Beitrag interessant? Ich freue mich über einen Kauf bei Amazon*.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code