Windows 8: SkyDrive Pro aus dem Kontextmenü entfernen

Wenn unter Windows eine Version von Microsoft Office 2013 / 365 installiert ist, wird bei einem Rechtsklick auf Dateien und Ordner im Kontextmenü ein ausgegrauter Menüpunkt „SkyDrive Pro“ angezeigt.
SkyDrive Pro
Um diesen Eintrag aus dem Menü zu entfernen, reicht es nicht, SkyDrive unter „Systemsteuerung->Programme und Features“ zu deinstallieren. Es muss zusätzlich ein Schlüssel in der Registry gelöscht werden. Dazu einfach über die Suche „Regedit“ ausführen. Dann muss der folgende Schlüssel (einfach nach „Skydrive Pro Context Menu“ suchen) und sein Unterschlüssel gelöscht werden.

[HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{573FFD05-2805-47C2-BCE0-5F19512BEB8D}]
@="Microsoft SkyDrive Pro Context Menu State Handler"

[HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{573FFD05-2805-47C2-BCE0-5F19512BEB8D}\InprocServer32]
@="C:\\Program Files\\Microsoft Office 15\\root\\VFS\\ProgramFilesX64\\Microsoft Office\\Office15\\GROOVEEX.DLL"
"ThreadingModel"="Apartment"

Nach eine Neustart von Windows sollte dann der ausgegraute SkyDrive Pro Eintrag aus dem Kontextmenü verschwunden sein.

--
Beitrag interessant? Ich freue mich über einen Kauf bei Amazon*.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code