Microsoft Surface Pro: Probleme mit Touchscreen oder Sound/Touch Cover?

Das eigentlich ganz gut durchdachte und praktische Surface Pro hat anscheinend noch einige Kinderkrankheiten.
So sollte man zum Beispiel nicht auf die Idee kommen, eine evtl. festgestellte Abweichung bei der Stift- und Fingerbedienung mit Hilfe der Kalibrierungsfunktion in der Systemsteuerung lösen zu wollen. Danach wird fast unter Garantie alles schlimmer. Der Touchscreen fällt zwischendurch ganz aus oder geht im Desktop-Modus nicht mehr korrekt oder es werden überall auf dem Bildschirm oder auch nur am unteren Rand plötzlich ständig Fingereingaben registriert.
Nachdem ich jetzt die Kalibrierungsdaten wieder zurückgesetzt habe (auch dafür gibt es einen Knopf in der Systemsteuerung) scheint das geisterhafte Verhalten nun aber wieder verschwunden zu sein. EDIT: Zu früh gefreut. Nur ein „Auffrischen“ des PCs (über Einstellungen zu erreichen) – das heißt quasi Neuinstallation von Windows unter Beibehaltung der eigenen Dateien – hat letztlich Abhilfe gebracht.
Ein zweites Problem betrifft das Touch Cover und war wohl auch schon beim Surface RT bei einigen Exemplaren vorhanden. Völlig sporadisch wird bei angeschlossenem Touch-Cover der Soundregler auf mute gestellt. Für Büroanwendungen vielleicht nicht ganz so wichtig, aber beim Film gucken nervt es schon, wenn immer mal wieder die Lautstärke auf null heruntergeregelt wird… Hier scheint wohl bisher nur ein Austausch des Covers Abhilfe zu schaffen.

--
Beitrag interessant? Ich freue mich über einen Kauf bei Amazon*.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code