ok.de – Es läuft

Seit heute morgen 9.00 Uhr können auch im deutschen „.de“-Raum Ein- und Zweibuchstaben-Domains geordert werden (sowie reine Nummerndomains und Autokennzeichendomains).
Bald werden wir also wohl jemanden unter „a@bc.de“ erreichen können.
Das Vergabeverfahren ist allerdings alles andere als ausgereift. Sedo hat vorher munter mit Registraren Vereinbarungen abgeschlossen, so dass die von diesen georderten neune Domains direkt in den Auktionspool der Platform wandern – und bereits VOR der Möglichkeit zur Registrierung bei der denic schonmal vorsorglich ersteigert werden konnten. Und wenn man sich dann über die teuer erworbene Domain XY.de freut, kommt auch gleich Herr XY oder Konzern XY und erstreitet die Herausgabe.
Also VW, C&A, P&C, HP wird die neue Politik der denic freuen, alle anderen können jetzt immerhin ihre Telefonnummer registrieren, die sich ja ziemlich eindeutig…
en.de

--
Beitrag interessant? Ich freue mich über einen Kauf bei Amazon*.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code