Fischen in der Packstation

Am Montag erhielt ich eine nette Mail:

„Liebe Packstationbenutzer,
Am Wochenende hatten wir einen Datenbankcrash, durch den sehr viele Daten verlorengegangen sind.
Wir bitten sie, sich einzuloggen, um ihre Daten zu überprüfen.

http://packstati0n.de/index.php?=29312DK393&Session=DK290908DWNS

Ändern sie bitte keine ihrer Daten, da dies zu Problemen führen könnte.
Das Problem wird bald behoben sein

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr DHL Team

Soweit eigentlich nicht Neues. Die angegebene Seite sieht halbwegs nach dhl aus – trotzdem schlechter Versuch:

  1. Ich benutzte die Packstationen überhaupt nicht (wahrscheinlich vor allem, weil es bei uns keine gibt…)
  2. die Zeichencodierung der Mail war falsch eingestellt, so dass alle Umlaute entweder durch „(9“ oder „?“ ersetzt wurden
  3. die 0 (Null) anstelle des großen O zu verwenden ist ja ein alter Trick – allerdings sollte man dann wohl auch den Rest der URL in Großbuchstaben schreiben… (wobei es, bei den Schrifteinstellungen im Blog, im oben gequoteten Text ja funktioniert hätte)
  4. servic@dhl.de als Absenderadresse ich auch nicht sonderlich vertrauenerweckend
  5. den natürlich nicht passenden Denic-Eintrag lasse ich jetzt mal außen vor

Also mal kurz das ganze sowohl DHL als auch dem Provider United-Domains gemeldet. Von DHL gabs eine Stunde später die Rückmeldung: Es handelt sich um eine Phishing-Mail (ach ne, als wenn ich das nicht gewußt hätte) – sollten sie ihre Daten bereits eingegeben haben, melden sie sich bitte schnell.

Zumindest war die Domain aber bereits am nächsten Tag abgeschaltet. Auf meine Mail an United-Domains habe ich aber auch drei Tage später noch keine Antwort erhalten.

--
Beitrag interessant? Ich freue mich über einen Kauf bei Amazon*.

2 Gedanken zu „Fischen in der Packstation“

  1. Hi,
    ich hab heute auch diese mail bekommen,
    allerdings mit neuer URL…

    Zitat:

    Liebe Packstationbenutzer,

    Am Wochenende hatten wir erneut einen schwerwiegenden Datenbankcrash, durch den sehr viele Daten verloren gegangen sind.
    Wir bitten Sie, sich einzuloggen, um Ihre Daten zu überprüfen.

    http://packstation.1x.to/index.php?id=38428342374&Session=23D23F35N3354BH92&submit=true

    Ändern sie bitte keine ihrer Daten, da dies zu Problemen führen könnte.
    Das Problem wird bald behoben sein.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Ihr DHL-Team

    Zitat Ende.

    wie und wo ich das melden soll weiß ich nicht, ich hoffe einfach mal das du das weiterleitest ;)

    LG Joe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code