iPad – Pfeiltasten und scrolling

Die Bildschirmtastatur des iPads kennt keine Pfeiltasten (Cursor-Tasten).
Meist kein Problem, aber wie sieht es z.B. mit Textboxen auf Webseiten aus? So scheint es zum Beispiel auf den ersten Blick nicht möglich zu sein, einen WordPress Beitrag zu überarbeiten, da es wegen fehlender Pfeiltasten und fehlender Scrollbalken nicht möglich erscheint, zu Textstellen zu gelangen, die wegen der Länge des Textes nicht im Textfeld zu sehen sind.
Die Lösung ist ziemlich simpel (natürlich könnte man auch eine externe Tastatur anbinden): Mit zwei Fingern gleichzeitig können Textboxen und andere Inhalte, die normalerweise im Browser mit Scrollleisten angezeigt würden, einfach gescrollt werden.
Mit Hilfe dieser Zwei-Finger-Scrollfunktion und der Finger-Gedrückthalten-Lupe kommt man eigentlich auch ganz gut ohne Pfeiltasten auf dem iPad aus.

--
Beitrag interessant? Ich freue mich über einen Kauf bei Amazon*.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code