Gesplittete Dateien zusammenfügen

Da reine Dateihoster meist eine Größenbeschränkung für Downloads haben, hat es sich eingebürgert große Dateien zu teilen. Wenn sie dabei gleich ins RAR-Format gepackt werden, ist es nicht weiter schwer sie wieder in den Ursprungszustand zurück zu versetzen.
Oft kommt es aber auch vor (zumeist bei Videos), dass die Datei nur gesplittet wird (zu erkennen am Dateinamen wie „video.avi.001“, „video.avi.002“ usw.).
Unter Linux kann evtl. schon ein einfacher cat-Befehl beim Wiederherstellen der Ursprungsdatei helfen:
cat video.avi.001 video.avi.002 >> video.avi
Wenn das nicht klappt kann auch die Linuxversion des oft zum Splitten verwendeten HJSplit installiert (meist nicht in den Repositories) bzw. einfach die Java-Version „hjsplit_g.jar“ benutzt werden (zum Starten einfach „java -jar hjsplit_g.jar -c join -f video.avi.001“ in der Konsole ausführen).

Links:
HJSplit Java

--
Beitrag interessant? Ich freue mich über einen Kauf bei Amazon*.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code