LAMP – Apache@Ubuntu

Zur Installation von Apache, MySQL und PHP unter Ubuntu einfach folgende Pakete (über die Paketverwaltung oder das Terminal „sudo apt-get install PAKETNAME“) installieren:

„mysql-server“ bzw. „mysql-server-5.0“
„apache2“
„php5-common“
„libapache2-mod-php5“
„php5-mysql“
„php5-gd“ (für erweiterte Grafikfunktionen)

Dann sollte nach einem Neustart alles laufen.
Zum Administrieren von MySQL kann das bekannte phpMyAdmin genutzt werden. Das Paket heißt entsprechen:

„phpmyadmin“

--
Beitrag interessant? Ich freue mich über einen Kauf bei Amazon*.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code