Samsung Wave GT-S8500: Probleme mit Kies

Samsung hat mit dem Wave GT-S8500 das erste Mobiltelefon mit dem neuen, eigenen Bada OS Betriebssystem herausgebracht. Während Bada im allgemeinen einfach verständlich ist und dank des 1GHz Prozessors auch schön schnell läuft, hackt es manchmal etwas bei der Synchronisation mit der Samsung Suite Kies.
Zwei Probleme sind bisher aufgetreten:

  1. Kies sucht das angeschlossene Wave Mobiltelefon findet es aber anscheinend nicht. Bei mir lag es daran, dass Windows 7 beim Anschließen des Wave das hauseigene Synchronisationstool startet. Solange diese läuft, findet Kies das Wave nicht.
  2. Es kann vorkommen, dass das Wave den Synchronisationsvorgang mit der Nachricht, dass erst noch laufende Anwendungen beendet werden müssen, abbricht. Hier einfach den Tastmanager starten (Menütaste / mittlere Hardwaretaste länger gedrückt halten) und das/die im Hintergrund laufenden Programme (wie bspw. den MP3-Player) beenden (nicht „alles beenden“ auswählen, sonst verschwinden alle auf den Screens angeordneten Widgets).
--
Beitrag interessant? Ich freue mich über einen Kauf bei Amazon*.

5 Gedanken zu „Samsung Wave GT-S8500: Probleme mit Kies“

  1. Und wie kann ich die Widgets wieder herstellen die jetzt alle von meinem Screen verschwunden sind weil ich diesen Artikel zu spät gelesen habe und mit Unwissen alle Widgets vom Screen gelöscht habe bzw. sind jetzt alle verschwunden… :(

  2. also tipp 2 ist es bei mir nicht… ich würde gerne mal
    den 1. tipp versuchen, da ich aber keine so großen
    computerkenntnisse beherrsche, weiß ich nicht wie man das
    Synchronisationstool ausschaltet. könnt ihr mir da
    helfen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code