Microsoft Office 2013 mit Wine 3.5@Fedora 27

Seit geraumer Zeit sollte Microsoft Office 2013 (auf jeden Fall Word, Excel und PowerPoint) in der 32bit-Version unter Wine laufen. Die Einrichtung ist dann aber doch nicht immer ganz einfach. Im Folgenden die Installationsschritte am Beispiel von Microsoft Office Professional Plus 2013 unter Fedora 27 mit Wine 3.5.

    1. ROOT: Installieren von wine und den weiteren benötigten Paketen:
      dnf install wine winetricks mono-devel samba-winbind
    2. USER: Einrichten des 32bit-Prefix für die Office-Installation und starten von WineConfig:
      WINEPREFIX=~/.wine/Office2013 WINEARCH=win32 winecfg

      In WineConfig muss unter dem Tab „Anwendungen“->Windows Version: „Windows 7“ ausgewählt sein.

    3. USER: Installation der notwendigen dll’s mit winetricks:
      WINEPREFIX=~/.wine/Office2013 WINEARCH=win32 winetricks corefonts
      WINEPREFIX=~/.wine/Office2013 WINEARCH=win32 winetricks msxml4
      WINEPREFIX=~/.wine/Office2013 WINEARCH=win32 winetricks msxml6
      WINEPREFIX=~/.wine/Office2013 WINEARCH=win32 winetricks riched30
      WINEPREFIX=~/.wine/Office2013 WINEARCH=win32 winetricks vb6run
      WINEPREFIX=~/.wine/Office2013 WINEARCH=win32 winetricks d3dx11_42
      WINEPREFIX=~/.wine/Office2013 WINEARCH=win32 winetricks d3dx11_43
      
  1. USER: riched20 Konfiguration mit WineConfig prüfen:
    WINEPREFIX=~/.wine/Office2013 WINEARCH=win32 winecfg

    In WineConfig muss unter dem Tab „Bibliotheken“->Bestehende: der Eintrag „*riched20 (Native, Builtin) existieren).

  2. USER: 32bit Office Professional Plus 2013 Installationsmedium downloaden:
    wget http://care.dlservice.microsoft.com/dl/download/4/5/8/458D7E64-E7E3-4563-8DED-3DBEFEDAF981/OfficeProfessionalPlus_x86_de-de.img
    
  3. ROOT: Installationsmedium mounten:
    mount -o loop -t iso9660 /PATH_TO_MEDIUM/OfficeProfessionalPlus_x86_de-de.img /PATH_TO_MOUNTPOINT/
    
  4. USER: Microsoft Office Professional Plus 2013 installieren:
    WINEPREFIX=~/.wine/Office2013 WINEARCH=win32 wine /PATH_TO_MOUNTPOINT/setup.exe
    
  5. USER: Beispielhaft: Starten von Word 2013:
    WINEPREFIX=~/.wine/Office2013 WINEARCH=win32 wine "C:\\Program Files\\Microsoft Office\\Office15\\Winword.exe"
    

Fehler: Schwarzer Bildschirm (Black Screen) mit evlt. kleinerem weißen Fenster im Vordergrund beim Starten von Word, Excel oder PowerPoint:

Hierfür kann es mehrere Gründe und daher auch mögliche Lösungen geben:

  • Verwendung einer alter Version von Wine, die von DirectX-Bug betroffen ist (sollte ab Wine 3.0 nicht mehr auftreten, wenn die DirectX 11 dlls‘ installiert sind):
    1. USER: Starten von Regedit:
      WINEPREFIX=~/.wine/Office2013 WINEARCH=win32 wine regedit
    2. Neuen Schlüssel „Direct3D“ unter „HKEY_CURRENT_USER\Software\Wine“ anlegen. Und dort als neuen DWORD „MaxVersionGL“ anlegen und den Wert „30002“ zuweisen.
  • USER: DirectX 11 dll’s nicht installiert:
    WINEPREFIX=~/.wine/Office2013 WINEARCH=win32 winetricks d3dx11_42
    WINEPREFIX=~/.wine/Office2013 WINEARCH=win32 winetricks d3dx11_43
  • Neuer Fehler unter Wine 3.5?:
    1. USER: Starten von Regedit:
      WINEPREFIX=~/.wine/Office2013 WINEARCH=win32 wine regedit
    2. Neuen Schlüssel „Direct2D“ unter „HKEY_CURRENT_USER\Software\Wine“ anlegen. Und dort als neuen DWORD „max_version_factory“ anlegen und den Wert „0“ zuweisen.

Ernsthaft nerviger Bug:

Word scheint immer mal wieder Probleme mit bestimmten kommentierten Dokumenten zu haben, und stürzt dann ab.


Quellen:

https://bugs.winehq.org/show_bug.cgi?id=44574

https://askubuntu.com/questions/879304/wine-2-0-says-it-supports-office-2013-how-do-i-actually-install-it

--
Beitrag interessant? Ich freue mich über einen Kauf bei Amazon*.

Transparenzbericht 2017

Goldmine oder Groschengrab – der geneigte Leser möge es selber entscheiden.
Hier die schnöden Daten meines Blogs für das Jahr 2017 (mit etwas über 6.000 Unique Visitors je Monat, laut der leider nicht abschaltbaren Statistik vom Webspace-Anbieter 1blu):

Ausgaben

  • 32,28 Euro – Webspace und Domains (bei 1blu)
  • 0,45 Euro – Spendengebühren (PayPal).
  • ungezählt: investierte Arbeitszeit

Einnahmen

In der Summe ergibt sich ein Gewinn vor Steuern in Höhe von:

  • 102,84 Euro
--
Beitrag interessant? Ich freue mich über einen Kauf bei Amazon*.

CanvasBlocker schlägt Fingerprinting-Alarm bei WordPress > 4.2

Schon etwas länger her, aber bisher nicht bemerkt: seit dem Update auf WordPress 4.2 zeigt das FireFox-AddOn CanvasBlocker (bzw. der TOR-Browser) einen vermeintlichen Versucht der Nutzerverfolgung per Browser-Fingerprinting bei entsprechenden Blogs an. Ursächlich dafür ist der automatisch im WordPress-Header eingefügte JavaScript-Code zur Erkennung der Emoji-Fähigkeiten des genutzen Browsers, der auf die Canvas-API zurückgreift. Daher findet sich folgender kleiner Code-Baustein im Seitenquelltext wieder:

		<script type="text/javascript">
			window._wpemojiSettings = {"baseUrl":"https:\/\/s.w.org\/images\/core\/emoji\/2.4\/72x72\/","ext":".png","svgUrl":"https:\/\/s.w.org\/images\/core\/emoji\/2.4\/svg\/","svgExt":".svg","source":{"concatemoji":"https:\/\/www.sagrland.de\/wp-includes\/js\/wp-emoji-release.min.js?ver=4.9.4"}};
			!function(a,b,c){function d(a,b){var c=String.fromCharCode;l.clearRect(0,0,k.width,k.height),l.fillText(c.apply(this,a),0,0);var d=k.toDataURL();l.clearRect(0,0,k.width,k.height),l.fillText(c.apply(this,b),0,0);var e=k.toDataURL();return d===e}function e(a){var b;if(!l||!l.fillText)return!1;switch(l.textBaseline="top",l.font="600 32px Arial",a){case"flag":return!(b=d([55356,56826,55356,56819],[55356,56826,8203,55356,56819]))&&(b=d([55356,57332,56128,56423,56128,56418,56128,56421,56128,56430,56128,56423,56128,56447],[55356,57332,8203,56128,56423,8203,56128,56418,8203,56128,56421,8203,56128,56430,8203,56128,56423,8203,56128,56447]),!b);case"emoji":return b=d([55357,56692,8205,9792,65039],[55357,56692,8203,9792,65039]),!b}return!1}function f(a){var c=b.createElement("script");c.src=a,c.defer=c.type="text/javascript",b.getElementsByTagName("head")[0].appendChild(c)}var g,h,i,j,k=b.createElement("canvas"),l=k.getContext&&k.getContext("2d");for(j=Array("flag","emoji"),c.supports={everything:!0,everythingExceptFlag:!0},i=0;i<j.length;i++)c.supports[j[i]]=e(j[i]),c.supports.everything=c.supports.everything&&c.supports[j[i]],"flag"!==j[i]&&(c.supports.everythingExceptFlag=c.supports.everythingExceptFlag&&c.supports[j[i]]);c.supports.everythingExceptFlag=c.supports.everythingExceptFlag&&!c.supports.flag,c.DOMReady=!1,c.readyCallback=function(){c.DOMReady=!0},c.supports.everything||(h=function(){c.readyCallback()},b.addEventListener?(b.addEventListener("DOMContentLoaded",h,!1),a.addEventListener("load",h,!1)):(a.attachEvent("onload",h),b.attachEvent("onreadystatechange",function(){"complete"===b.readyState&&c.readyCallback()})),g=c.source||{},g.concatemoji?f(g.concatemoji):g.wpemoji&&g.twemoji&&(f(g.twemoji),f(g.wpemoji)))}(window,document,window._wpemojiSettings);
		</script>

Zwei einfache Möglichkeiten, um das Problem aus der Welt zu schaffen (also den Code loszuwerden):

  1. In WordPress über Design->Editor die Datei „functions.php“ editieren und die folgenden beiden Zeilen eintragen:
    remove_action( 'wp_head', 'print_emoji_detection_script', 7 );
    remove_action( 'wp_print_styles', 'print_emoji_styles' );
    
  2. Alternativ das folgende WordPress-Plugin installieren:
    https://de.wordpress.org/plugins/disable-emojis/

Quellen:
http://www.iknews.de/2016/03/11/wordpress-4-2-und-canvas-fingerprinting/
https://www.klausoppermann.de/wordpress-4-2-fuegt-smilie-code-emoji-in-den-header-ein/
https://core.trac.wordpress.org/ticket/39700

--
Beitrag interessant? Ich freue mich über einen Kauf bei Amazon*.