HeroScape: Amerika, Bestellen, Kosten

HeroScape und Deutschland, irgendwie scheint das nicht so richtig zusammen zu passen. Werbung gibt es hier zu Lande gar nicht und auch auf der letzten Spielemesse in Essen war, wie bereits berichtet, die Präsentation eher mau. Nun gut, damit könnte man ja noch leben, wenn denn wenigsten die Erweiterungen erscheinen würden. Aber auch dabei scheint es im Moment eher um ein großes schwarzes Loch zu handeln (die 3. Welle ist bei Amazon mittlerweile für August gelistet – das Jahr lasse ich jetzt mal bewußt weg…). Will man nicht sporadisch bei eBay-Deutschland auftauchende amerikanische Erweiterungen warten, muss man wohl oder übel mal über den Teich schauen – und das ist nicht ganz billig. Neben eBay-Amerika ist wohl housemousegames.com die erste Anlaufstelle – die beiden haben auch den Vorteil, dass man den Kauf auch ohne Kreditkarte über PayPal abwickeln kann.

Über die vermeintlich günstigen Dollarpreise sollte man sich nicht all zu viel freuen, spätestens wenn man die Versandkosten berücksichtig und an den Zoll denkt. Damit sich potenzielle Kaufwillige trotzdem ein Bild machen können, folgt die Auflistung der Ausgaben, die sich aus meiner ersten Bestellung bei housemousegames ergeben haben:

Artikel $-Preis
Fortress of the Archkyrie 24,99
Thaelenk Tundra 24,95
Volcarren Wasteland 25,95
Lawmen & Samurai 10,95
Gladiators & Agents 7,95
Heroes of Trollsford 10,95
Heroes of Durgeth 9,95
Gesamtpreis 115,69

Zu dem Gesamtpreis kommen alleine 68,50 Dollar an Versandkosten hinzu (dafür wird aber auch schnell geliefert, am 7. bestellt und bereits am 12. war das Paket da) – macht also insgesamt 184,19 Dollar.

Das ist der Preis, den der Zoll zu Grunde legt (man muss also auch Zoll für den Versand bezahlen – nicht gerade nett). In meinem Fall rechnet der Zoll mit 138,56 Euro (Zollwert). Dazu wird der Betrag des Abgabesatzes (entsprechend der Artikelart, in diesem Fall 4,7% für Kunstoffspielzeug) – 6,51 Euro addiert.

So kommen wir auf 145,07 Euro (EUSt-Wert), auf den jetzt noch die normale Mehrwertssteuer (19%) angerechnet wird – macht 27,56 Euro.

Insgesamt kommen damit 172,63 Euro zusammen. (Bei einem Warenwert von 87 Euro, 52 Euro Versand und 34 Euro Zoll).

Ob sich das wirklich lohnt (abgesehen davon, dass es keine Alternative gibt – außer vielleicht man steigt von HeroScape auf Warhammer um ;-) ), muss jeder selbst entscheiden.

Bei Umrechnung des Gesamtpreises auf die einzelnen Artikel ergeben sich damit folgende Preise:

Artikel €-Preis
Fortress of the Archkyrie 37,29
Thaelenk Tundra 37,23
Volcarren Wasteland 38,72
Lawmen & Samurai 16,34
Gladiators & Agents 11,86
Heroes of Trollsford 16,34
Heroes of Durgeth 14,85
Gesamtpreis 172,63
--
Beitrag interessant? Ich freue mich über einen Kauf bei Amazon*.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code