Lobenswertes zum Thema DVD-Veröffentlichungen

Es gibt doch tatsächlich auch mal positives zum Thema DVD-Veröffentlichungen.

Na gut, eigentlich fängt es negativ an – nämlich damit, dass Warner Bors. dem Versender World of Video zu viele Limitierte „V wie Vendetta“ Steelbooks versprochen hat. Die Folge war, dass WoV nur die Hälfte der Bestellungen ausliefern konnte.

Soweit, so schlecht. Aber anstatt die Leer-Ausgegangenen im Regen stehen zu lassen, gab es als Entschädigung die normale „V wie Vendetta“ DVD mit Comic und Pin, sowie die neue DVD „16 Blocks“ kostenlos.

Da ist der Frust doch schnell vergessen.

--
Beitrag interessant? Ich freue mich über einen Kauf bei Amazon*.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code